PDA

View Full Version : spybot löscht LSA Fund nicht



nike100
2006-01-13, 23:08
Hallo,

bin ganz neu bei euch und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Spybot meldet LSA Fund und ich bekomme diesen Trojaner nicht heraus. Spybot sagt immer er kann ihn nicht löschen. Hier ist das Log file:
LSA: Einstellungen (Registrierungsdatenbank-Schlüssel, nothing done)
HKEY_USERS\S-1-5-18\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa

LSA: Einstellungen (Registrierungsdatenbank-Schlüssel, nothing done)
HKEY_USERS\.DEFAULT\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa


--- Spybot - Search && Destroy version: 1.3 ---
2005-10-07 Includes\Cookies.sbi
2005-10-07 Includes\Dialer.sbi
2005-10-07 Includes\Hijackers.sbi
2005-10-07 Includes\Keyloggers.sbi
2004-11-29 Includes\LSP.sbi
2005-10-07 Includes\Malware.sbi
2005-10-07 Includes\PUPS.sbi
2005-10-07 Includes\Revision.sbi
2005-10-07 Includes\Security.sbi
2005-10-07 Includes\Spybots.sbi
2005-02-17 Includes\Tracks.uti
2005-10-07 Includes\Trojans.sbi

Hijackthis ist schon bereinigt


Danke im Voraus für eure Hilfe

Nike

raman
2006-01-14, 13:25
Deinstalliere bitte Spybot 1.3, nutze danach noch diese Anleitung und installiere Spybot 1.4, update es und schaue, was es findet:

http://www.safer-networking.org/de/faq/27.html

nike100
2006-01-14, 20:14
Hallo,

danke, habe alten Spybot deinstalliert und neuen installiert, er hat meinen alten Bekannten dotnet. gefunden - 6 Einträge und gelöscht, hatte ich zwar schon gelöscht, waren aber wohl immer noch Reste drauf.
Sonst ist alles in Ordnung.

Kann ich jetzt beruhigt sein?? Die Suche hat ca. 10 sek gedauert- ist das nicht etwas kurz???

Viele Grüße

Nike

raman
2006-01-14, 20:16
Das ging zu schnell. Schaue bitte im erweiterten Modus von Spybot unter Einstelluingen/Datensaetze nach, ob alles angehakt ist und scanne erneut.

Wenn Spybot etwas findet, gehe ins weisse Ergebnissfeld, druecke die rechte Maustaste, waehle "Ergebnisse in die Zwischenablage kopieren" und fuege es in eine Atwort von dir ein.

nike100
2006-01-16, 19:03
Hallo Raman,

habe deine Antwort zu spät gelesen. Habe am nächsten Tag Spybot wieder suchen lassen (es dauerte ca. 4-5 min)und gleich 6 Einträge gefunden, auch den bekannten LSA Fund.
Diesmal hat er sich aber problemlos löschen lassen. Habe die System wiederherstellung angeknipst und der Rechner scheint jetzt clean zu sein. Spybot war wohl durch die updates etwas durcheinander, danach hatte ich den Rechner nicht mehr neu gestartet.
Leider habe ich aber das logfile nicht gespeichert. Aber ich denke, das Problem ist jetzt behoben. Habe auch noch den CCleaner drüber laufen lassen und alles gelöscht.

Danke für deine Hilfe

Gruß
Nike