Results 1 to 4 of 4

Thread: Zwei (womöglich dumme) Fragen zu Spybot 2.1

  1. #1
    Junior Member
    Join Date
    Sep 2013
    Posts
    2

    Question Zwei (womöglich dumme) Fragen zu Spybot 2.1

    Hallo,

    ich habe gestern Spybot 2.1 installiert und benutze das Programm zum ersten Mal (unter Windows 7, 64 Bit); zwei Dinge, die mir auffielen:

    1.) Wenn ich einen System-Scan durchführe, erscheinen unten im Fenster Meldungen wie "Scanne System Service Win32.ZBot...", "Scanne Virtuemonde.dll" etc. (siehe ggf. Screenshot). Ich vermute, das bedeutet, daß Spybot nach dieser Schadsoftware sucht, nicht, daß sie vorhanden ist, wollte mich aber gern vergewissern (es wird nach dem Scan jedenfalls kein Befall gemeldet).
    Unbenannt.jpg

    2.) Bisher nur einmal war es nicht mehr möglich, Spybot zu beenden (bzw. das Startcenter-Fenster zu schließen). Ich bekam die Fehlermeldung:

    "Access violation at address 307A2113 in module 'SDWelcome.exe'. Write of address 00000080."

    Das Programm läßt sich allerdings mit dem Task-Manager beenden. Ich bin unsicher, ob das einfach gelegentlich auftritt, oder darauf hinweist, daß eine Malware Spybot beeinflußt.

    Falls jemand etwas weiß, vielen Dank für die Auskunft
    Attached Images Attached Images

  2. #2
    Member of Team Spybot (m/f)'s Avatar
    Join Date
    Feb 2006
    Posts
    278

    Default

    Hi,

    zu 1.) Mit deiner Vermutung liegst du richtig. Es werden das Produkte angezeigt, das gerade gescannt wird.

    zu 2.) Wenn dieser Fehler erst einmal aufgetreten ist, ist nur schwer nachzuvollziehen woran es liegt. Schön wäre, wenn man die genaue Situation (Was du vorher gemacht hast usw.) nachvollziehen könnte und dann der Fehler wieder auftritt. Dann könnte man herausfinden, warum der Fehler auftritt und ihn beheben. Andernfalls ist es leider schwer.
    (m/f)

  3. #3
    Junior Member
    Join Date
    Sep 2013
    Posts
    2

    Default

    Hallo,

    erst einmal danke für die Antwort

    Zu 2.) Aus dem Gedächnis kann ich jetzt auch nur wiedergeben, daß ich einen Systemscan und danach einen Tiefenscan nach Rootkits durchgeführt hatte.
    Ich werde das im Auge behalten und die nächsten Male, wenn ich Sypbot verwende, meine Aktionen protokollieren (also wonach gescannt, was in welcher Reihenfolge angeklickt, etc.). Wenn der Fehler erneut auftritt, melde ich mich wieder mit genauen Angaben (ggf., falls dieser Thread dann geschlossen ist, in einem neuen).
    Wäre es für Euch nützlich zu wissen, welche andere Software parallel aktiv ist (Firewall, Virenschutz)?

  4. #4
    Member of Team Spybot (m/f)'s Avatar
    Join Date
    Feb 2006
    Posts
    278

    Default

    Ja, das wäre auch gut zu wissen. Es sind bisher nur wenige Wechselwirkungen bekannt, aber es ist nie auszuschließen, dass in Zukunft welche auftreten werden Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht.
    (m/f)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •